Wohnungsbrand im Herzen von Krems

Die Feuerwehr bekämpfte am Montagnachmittag einen Wohnungsbrand auf dem Kremser Körnermarkt. Verletzt wurde niemand.

Erstellt am 11. Oktober 2021 | 16:22

Viel Blaulicht war am Montag, gegen 15:45 Uhr, in der Kremser Innenstadt zu sehen. Grund war ein Brand auf dem Körnermarkt. In einer Wohnung war aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Einige Bewohner des Hauses und Passanten versammelten sich auf dem Körnermarkt, um den Feuerwehreinsatz zu beobachten. 

Anzeige

Die Einsatzkräfte hatten den Brand schnell im Griff. Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung waren es nur mehr dünne Rauchfäden, die aus dem Fenster der betroffenen Wohnung drangen. Die Durchfahrt von der Schmelzgasse auf den Körnermarkt war für die Zeit des Einsatzes gesperrt.