Derler löst Spekulationen aus. Die ÖVP will 2017 wieder den Bürgermeister anspruch stellen. Offen ist, wer Spitzenkandidat sein wird.

Erstellt am 18. Mai 2015 (09:26)
NOEN, zVg
Wolfgang Derler lässt offen, ob er wieder Spitzenkandidat sein wird.

Bei so viel Kuschelkurs während der Halbzeitbilanz der Stadtverantwortlichen stellte die NÖN die Frage in den Raum, ob es vor dem nächsten Urnengang im Jahr 2017 überhaupt einen Wahlkampf geben oder gleich eine Einheitspartei antreten werde.

Natürlich werden die Parteien wieder getrennt ins Rennen ziehen.

Vizebürgermeister Wolfgang Derler ließ dabei mit einer Zusatzantwort aufhorchen – aber eigentlich noch mehr mit einer Nicht-Antwort auf die nächste gestellte Frage.

„Die ÖVP wird 2017 auch wieder den Bürgermeisteranspruch stellen“, betonte der schwarze Vize. Auf das Nachhaken von FPÖ-Gemeinderat Walter Rosenkranz: „Mit wem?“ blieb Derler eine Antwort schuldig. Aber das ist wohl auch eine.