HLM HLW Krems: Topmodel zu Besuch

HLM-HLW-Absolventin Kerstin Lechner erzählte den Schülern von ihrem Leben als erfolgreiches Model.

NÖN Redaktion Erstellt am 10. Oktober 2021 | 04:03
440_0008_8195271_kre40hlm_hlw_kerstin_lechner03_sch.jpg
Direktorin Sabine Hardegger, Lena Mistinger, Isis Geitzenauer, Kerstin Lechner, Iljas Habib, Fabian Stieger und Fachvorständin Gudrun Grünwald.
Foto: HLM HLW Krems

 Über spannenden Besuch durften sich die Schüler der HLM HLW Krems vor Kurzem freuen: Direktorin Sabine Hardegger konnte das Topmodel Kerstin Lechner – einst selbst Modeschülerin in Krems – in der Kasernstraße begrüßen. 

Lechner, die als erfolgreiches Model mehrere Jahre in New York und bis 2018 in Los Angeles lebte, berichtete den Schülern nicht nur von ihren Jobs in den USA, Italien oder Paris, sondern zeigte ihnen auch die Schattenseiten dieser beinharten Branche auf. 

Zur Sprache kamen zudem ihre Erinnerungen an die eigene Schulzeit an der HLM HLW und was sie davon für ihren Lebensweg mitgenommen hat. Auch über ihre neue Rolle als Mama plauderte Lechner mit den Schülern: Sie ist vor 14 Monaten Mutter eines Sohnes geworden. Ihren Beruf als Model und Designerin übt sie weiter aus.