Benjamin Graf ist „bester Cafetier“. Kremser Barista konnte bei Bewerb in Tirol seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Von Thomas Werth. Erstellt am 29. September 2017 (05:15)
NOEN, privat
Benjamin Graf, unter anderem dreifacher Kaffee-Staatsmeister, darf sich nun über die zweite „Cafetier des Jahres“-Auszeichnung freuen.

Die nächste Auszeichnung für den Kremser Barista Benjamin Graf: Er konnte den Kaffeebewerb „Cafetier des Jahres“ im Rahmen der Tiroler Fachmesse FAFGA für sich entscheiden und damit den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. „Das Starterfeld beinhaltete so ziemlich das Beste, was der deutschsprachige Raum zu bieten hatte“, freut sich Graf über den Sieg.

Bei dem Bewerb ist eine Mischung aus fachlicher Kompetenz und technischer Fertigkeit gefragt, und er soll eine alltägliche Situation widerspiegeln: Dabei sitzen zwei Juroren an einem Tisch, bestellen verschiedenste Kaffeevariationen und stellen verschiedene Fragen. Maximal zehn Minuten hat der Teilnehmer Zeit, um alle Aufgaben zu lösen. Vier weitere Juroren bewerten die richtigen Abläufe bei der Zubereitung und die Sauberkeit beim Arbeiten.