Kunsteisbahn: Saisonstart wird verschoben. Eigentlich war die Eröffnung der Kunsteisbahn Krems für den 26. Oktober geplant. Der Sturm hat aber alle Bemühungen, die Eisfläche zu präparieren, zunichte gemacht. Spätestens am 1. November soll dies aber nachgeholt werden. Vergünstigte Saisonkarten gibt es bis 4. November.

Von Online Redaktion. Erstellt am 24. Oktober 2018 (14:52)
Symbolbild

Alle Eislauf-Fans, die es schon gar nicht mehr erwarten konnten, ihre ersten Runden auf dem Eislaufplatz zu drehen, müssen sich noch ein wenig gedulden. Das schlechte Wetter hat ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht.  Wegen des Fönsturms  kann die Eisfläche nicht rechtzeitig fertiggestellt werden. 

Sobald es die Bedingungen erlauben, spätestens jedoch am Allerheiligentag, Donnerstag, 1. November, soll es aber soweit sein. Ab 9 Uhr früh ist die Kunsteisbahn geöffnet. Die erste Eisdisco der Saison steigt am Freitag, 2. November, ab 17.30 Uhr. 

Für alle, die jetzt enttäuscht sind, hält die Stadt Krems ein Trostpflaster bereit: Bis Sonntag, 4. November, können Stammkunden und alle, die es noch werden wollen,  eine Saisonkarte zum ermäßigten Tarif erwerben (minus 10 Prozent auf jede Karte). www.krems.gv.at/kunsteisbahn