Weingut Mayer-Resch holte fünf Goldene. Top-Bewertungen: Steiner Weingut fuhr bei Niederösterreichischer Weingala großartigen Erfolg ein. Vielfalt bei Medaillen abgebildet.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 25. Juli 2020 (05:24)
Das Winzer-Paar Barbara und Johannes Beer freut sich über die tollen Erfolge für das Weingut Mayer-Resch.
Foto: Weingut Mayer-Resch

Toller Erfolg für das Traditionsweingut Mayer-Resch bei der NÖ Wein (Niederösterreichischen Weinprämierung) 2020: Mit gleich fünf Weinen erreichte der Steiner Betrieb dabei je eine der begehrten Goldmedaillen.

Das Weingut schnitt zur Freude des Winzer-Paares Barbara und Johannes Beer extrem gut ab. Folgende Produkte wurden von den Verkostern mit Gold ausgezeichnet:

  • Grüner Veltliner Stein Kremstal DAC, 2019
  • Muskateller Ried Braunsdorfer, 2019
  • Weißburgunder Ried Grillenparz (kleines Holzfass), 2018
  • Zweigelt Reserve Barrique Ried Alte Point 2018
  • Grüner Veltliner Kremstal DAC Reserve Ried Goldberg 2017

„Wir sind sehr stolz auf diesen Erfolg“, so Barbara Beer, die mit der Familie rund sechs Hektar Rebfläche in Stein, Mautern und Egelsee bewirtschaftet. „Wir freuen uns schon, die Weine beim nächsten Heurigentermin (ab dem 31. Juli) unseren Gästen in der Steiner Kellergasse kredenzen zu dürfen. Wer nicht nach Stein kommt, kann die Top-Produkte aber auch online auf www.weinbau-resch.at ordern.