Vielseitiger Automat: Zehner rund um die Uhr. Neben Mund-Nasen-Masken gibt es nun auch Kremser Zehner auf Knopfdruck.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. September 2020 (05:11)
Automat für Kremser Zehner installiert: Stadtmarketing-Chef Horst Berger, Vizebürgermeister Erwin Krammer, Stadtchef Reinhard Resch, Kaufmannschafts-Obmann Ulf Elser und Sparkassen-Direktor Hansjörg Henneis (v. l.).
NOEN

Mit dem Mundmasken-Automaten war Krems in der Pionierrolle. Nun spuckt dieser auch Kremser Zehner aus.

Wie Stadtmarketing-Chef Horst Berger betonte, werde „die Kremser Stadtwährung“ in über 180 Geschäften im Zentrum akzeptiert und sei ein attraktives Geschenk, das man – zu 10, 30 oder 50 Euro – jetzt rund um die Uhr erwerben könne.

Kaufmannschafts-Obmann Ulf Elser („Ein wichtiges Instrument, um Kaufkraft in der Innenstadt zu binden!“), Bürgermeister Reinhard Resch („Erwarte einen positiven Effekt.“), Vize Erwin Krammer („Ein beliebtes Weihnachtsgeschenk!“) und Sparkassen-Boss Hansjörg Henneis, in dessen Filiale (Obere Landstraße 13) der Automat eine Heimat gefunden hat, freuten sich.