Wahl-Umfrage: SP und VP gleichauf. Kopf-an-Kopf-Rennen an Spitze, leichtes Plus für FPÖ, Verluste für die KLS. Viele unentschlossen.

Von Thomas Werth. Erstellt am 29. August 2017 (05:54)
shutterstock / Anton Sokolov
Symbolbild

SPÖ und ÖVP gleichauf bei 38 Prozent, jeder vierte Wähler unentschlossen und ein Bürgermeister, der auch bei anderen Parteien punktet: Das sind Ergebnisse der Umfrage von „Public Opinion Strategies“, die im Auftrag der NÖN stattgefunden hat.

Die detaillierten Ergebnisse zur Sonntagsfrage, zu einer (fiktiven) Direktwahl des Bürgermeisters, zur Zusammenlegung der beiden Wahlen und eine Prognose zur Wahlbeteiligung lesen Sie in der Printausgabe der Kremser NÖN.