Hohe Auszeichnung für Universitäts-Gründerin Marga B. Wagner-Pischel

Erstellt am 24. Juni 2022 | 05:35
Lesezeit: 2 Min
Marga B. Wagner-Pischel
Die Danube Private University (DPU) in Krems-Stein wurde von Marga B. Wagner-Pischel gegründet. Sie steht ihr auch seit dem Beginn als Präsidentin vor. Nun wurde sie mit einem Nachhaltigkeitspreis gewürdigt
Foto: Martin Kalchhauser
Marga B. Wagner-Pischels Pioniertätigkeit gewürdigt. Auszeichnung bei Feier in der Wiener Hofburg.
Werbung
Anzeige

Marga B. Wagner-Pischel aus Wösendorf, Gründerin und Präsidentin der Danube Private University (DPU) in Krems-Stein, wurde mit dem Austrian SDG-Award des Senats der Wirtschaft ausgezeichnet. Der Persönlichkeitspreis wird an Vorreiterinnen verliehen, die ihr Tun globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable development goals – SDGs) widmen.

Bundesratsvizedirektorin Alice Alsch-Harant: „Marga B. Wagner-Pischel ist es mit ihrer visionären Genetik, vereint mit unbeirrbarer Willens- und Gestaltungskraft, gelungen, die universitäre Landschaft als erste Frau in Österreich und Europa für sich zu erobern.“

Begeisterung und Leidenschaft für ein ganzheitliches Menschenbild sowie die Werte und Tugenden des europäischen Humanismus kennzeichneten, so Alsch-Harant, die charismatische Präsidentin der DPU und seien zugleich auch die DNA der Universität in Krems.

Werbung