Ladendiebstahl in Elektro-Fachmarkt. Ein bisher unbekannter Täter ist verdächtig am 25. Mai 2013, gegen 13.00 Uhr, in einem Elektro-Fachmarkt in Krems/Donau einen Ladendiebstahl verübt zu haben, wobei er Waren im Wert von 50,- Euro erbeutet haben soll.

Erstellt am 12. Juli 2013 (12:25)
NOEN, LPD NÖ
Der Verdächtige wurde dabei von einem Detektiv beobachtet und nach dem Kassenbereich angehalten. Der Räuber gab dem Detektiv einen Stoß gegen die Schulter und lief weg.
Bei der weiteren Nacheile konnte der Detektiv den unbekannten Täter am Pullover fassen.
Dem Detektiv gelang es den Täter am Pullover zu fassen, dieser befreite sich jedoch und konnte flüchten.

 
Personenbeschreibung:
Mann, ca. 20-25 Jahre alt, normale Statur, ca. 178 cm groß, schwarze kurze Haare, bekleidet mit Jeanshose und hellblauem Pullover
 
Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht gemäß Anordnung der Staatsanwaltschaft Krems/Donau um Veröffentlichung der beigeschlossenen Fotos des mutmaßlichen Täters.
 
Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Krems/Donau unter der Telefonnummer 059133-3440 erbeten.