Auto krachte nach Verkehrsunfall in Statue. In Langenlois (Bezirk Krems-Land) ist Freitagmittag eine Statue bei einem Verkehrsunfall zerstört worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 14. Juni 2019 (17:10)

Ein Auto war mit einem davor abbiegenden Wagen kollidiert. Durch den Aufprall wurde der vordere Pkw in eine Statue katapultiert, berichtete das Rote Kreuz. Drei Personen wurden mit leichten Verletzungen ins Universitätsklinikum Krems gefahren.

Zerstört wurde nach Angaben der Freiwilligen Feuerwehr die Hauermandl-Statue. Die Stadtfeuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen und 16 Mitgliedern aus, transportierte die beiden beschädigten Autos ab und reinigte die Straße.