Weihnachts-Hilfsaktion: Packerl für Roma-Kinder. Der Club of Roma (Christian Rauscher) unterstützt Roma-Familien in Ostungarn – nicht nur zu Weihnachten.

Von Gertrude Schopf. Erstellt am 01. Dezember 2019 (16:14)
Geschenke werden die Mitglieder des Club of Roma (im Bild im Kindergarten Girincs) auch heuer vor Weihnachten verteilen. Pater Lourdu von den Steyler Missionaren und Roma-Helfer Orgon Gyula sowie Heidi Aiwu, Karin Grillmayer, Martin Höllerer, Barbara Höllerer, Resi Müller, Doris Starkl, Josef Holzer (stehend, von links) und Obmann Christian Rauscher (zweite Reihe, rechts) inmitten der Kinderschar.
Club of Roma

Alle Jahre wieder: Der Club of Roma startet seine Weihnachtsaktion, um in Ostungarn in den Roma-Ortschaften Köröm, Girincs und Kiscecs die Kinder der Kindergärten, Schulen und Missionsgruppen (insgesamt etwa 530 Kids) mit einem Weihnachtspackerl überraschen zu können. Gleichzeitig werden Lebensmittelpakete an bedürftige Familien von den Clubmitgliedern persönlich verteilt – ohne Mittelsmänner oder Organisationen.

Die Hilfsaktionen, 2016 ins Leben gerufen, werden mittlerweile Jahr für Jahr umfangreicher. „Heuer waren wir insgesamt schon sechsmal in Ostungarn, um speziell zusammengestellte Gebrauchtwaren an notleidende Familien zu übergeben“, erzählt Obmann und „Club-Motor“ Christian Rauscher. Veranstaltet werden auch Kinder-/Jugendcamps in Köröm und Girincs, beim Anlegen von 160 Hausgärten wurden Saatgut und Pflanzen zur Verfügung gestellt, zwei Roma-Frauen besticken Handtaschen, Schals und Turnsackerl, die der Club verkauft – unter anderem am Ad ventmarkt der Loiser Pfadfinder, wo der Club of Roma einen Info-Stand betreibt –, und es gibt eine 3-jährige Ausbildungs-Patenschaft für Jugendliche.

Wer die Weihnachtsaktion unterstützen will: Infos gibt es unter www.clubofroma.wordpress.com