Zwei Verletzte bei Unfall mit Motorrad

Ein 46-jähriger Niederösterreicher ist am Samstagnachmittag auf der L55 bei Langenlois (Bezirk Krems-Land) mit seinem Motorrad von der Fahrbahn abgekommen und über eine Böschung rund zwei Meter abgestürzt.

APA / NÖN.at Erstellt am 10. Oktober 2021 | 09:53
Unfall Todesopfer Verkehr Rettung Mofa Motorrad
Foto: NOEN, Symbolbild zVg

Der Biker wurde dabei ebenso wie sein 44-jähriger Mitfahrer im Beiwagen verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich am Sonntag. Unfallursache dürfte ein Fahrfehler gewesen sein.

Der Motorradfahrer aus dem Bezirk Krems-Land wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landesklinikum Horn gebracht. Der Beifahrer, ebenfalls aus dem Bezirk Krems-Land, fuhr mit der Rettung ins Universitätsklinikum Krems.