Sommerpause endet mit Kamptallauf

Erstellt am 03. August 2022 | 01:23
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8427219_gmus30lauf_kamptal_reinhard_helmreich_1.jpg
Entlang einer der schönsten Strecken im Kamptal geht‘s am 6. August (am Bild Reinhard Helmreich).
Foto: Maximilian Köpf
Laufsport-Klassiker durchs Kamptal wieder in vollem Umfang.
Werbung
Anzeige

Ein echter Klassiker beendet die Sommerpause im Waldviertler Laufkalender. Am Samstag findet der 17. Sparkasse Kamptallauf des SC Zwickl Zwettl statt – und das nach zwei Corona-Versionen erstmals wieder in vollem Umfang.

Es wird wieder die ursprüngliche Strecke von Roiten (Start beim Dorfmuseum; Bustransport zum Start ist möglich) durch das malerische Kamptal bis Zwettl (Sonnenbad beim Kamp) gelaufen.

Die Streckenlänge beträgt etwa 11,4km. Los geht‘s für die Läufer um 16 Uhr, die Nordic-Walker starten bereits um 15.30 Uhr. Anmeldung und Startnummernausgabe erfolgt am Veranstaltungstag beim Sonnenbad (Voranmeldung am 5. August bis 20 Uhr möglich).

Weitere Infos: www.sc-zwickl.zwettl.at

Werbung