Terminkollision! Zwei Perchtenläufe an einem Tag. Am Sportplatz Mautern und vor dem Feuerwehrhaus Mauternbach fanden im Abstand von einer Stunde zwei Perchtenläufe statt. Veranstalter bedauern Terminisierung.

Von Franz Aschauer. Erstellt am 03. Januar 2018 (04:07)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Eine Stunde vor dem Perchtenlauf in Mauternbach ging jener am Sportplatz über die Bühne (Bild).
Christian Leneis

Zwei Perchtenläufe fast zur selben Zeit hat es wohl selbst in den Städten der Brauchtumshochburgen Kärnten und Tirol selten gegeben. Geglückt ist dieses Kunststück jetzt in Mautern, wo am vergangenen Samstag am Sportplatz und vor dem Feuerwehrhaus in Mauternbach die „Dämonen“ dem Publikum ihre Show präsentierten.

Dass es zu der Terminkollision gekommen ist, bezeichnen beide Veranstalter, der Sportclub Mautern und die Feuerwehr Mauternbach, als unglücklich. „Der Termin für den Perchtenlauf in Mauternbach war mir bei der Organisation unserer Veranstaltung nicht bekannt. Im Nachhinein umdisponieren konnten wir nicht mehr“, sagt SC-Obmann Daniel Paustian.