Motorradlenker und Beifahrerin bei Unfall schwer verletzt. Ein Unfall zwischen einem Leichtmotorrad und einem Pkw hat Samstag kurz nach Mitternacht im Bezirk Krems-Land zwei Schwerverletzte gefordert.

Von NÖN-Redaktion, APA. Erstellt am 30. Mai 2015 (10:29)
NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka

Ein 44-jähriger Zweiradlenker war mit seiner 33-jährige Beifahrerin auf der B33 von Mautern in Richtung Melk unterwegs und wollte bei Rührsdorf links abbiegen. Dabei kam es zur Kollison mit einem nachkommenden Pkw, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden beide vom Leichtmotorrad geschleudert und schwer verletzt. Sie wurden mit dem Notarztwagen ins Landesklinikum Krems gebracht. Der 22-jährige Pkw-Lenker blieb unverletzt.