Angelobt: Grafenegger Youngsters für Feuerwehr bereit. Junge Mitglieder der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr verstärken die Reihen im Unterabschnitt Grafenegg.

Von Christian Leneis. Erstellt am 19. Mai 2019 (06:47)
Leneis
Bürgermeister Anton Pfeifer (links) und Unterabschnittskommandant Dieter Ramssl (rechts) mit den jungen Feuerwehrmitgliedern, die sich dem Dienst am Nächsten verschrieben haben. Foto: Leneis

Der Dienst in einer der 1.700 Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs mit ihren fast 99.000 Mitgliedern (ein neuer Höchststand in der 150-jährigen Geschichte der Feuerwehr im Land!) ist fordernd. Dennoch finden sich immer wieder junge Menschen, die nicht nur eine intensive Ausbildung auf sich nehmen, sondern, wenn nötig, bei Einsätzen auch ihr Leben riskieren, um in Not geratenen Menschen zu helfen.

Im Unterabschnitt Grafenegg wurden kürzlich eine Reihe junger Feuerwehrmitglieder angelobt und auch einige Mitglieder der Jugendfeuerwehr haben ihr „Treueversprechen“ abgegeben, was wie die Angelobung der Feuerwehrmitglieder im aktiven Dienst zu sehen ist: Lukas Fragner, Daniela Dimi, Manuel Maissner, Fabian Mauss und Eric Schrittwieser wurden angelobt.

Bernd Golda, Michaela Grozavescu, Stefanie Wagner, Kathrin Kail, Nikolaus Altenburg, Elias Eller, Jonas Trethan und Phoebe Bierbaum gelobten die Treue der Feuerwehrjugend. Unterabschnittskommandant Dieter Ramssl und Bürgermeister Anton Pfeifer freuten sich über stabile Mitgliederzahlen.