Topothek-Bilder für Langenlois gesucht. Zum Thema „Essen und Trinken“ sammelt Topothekarin Dorli Demal alte Fotos, scannt sie ein und gibt sie wieder zurück.

Von Gertrude Schopf. Erstellt am 24. März 2019 (06:41)
Topothek Langenlois
Ein Bild, das man sich in der Topothek Langenlois anschauen kann: „Im Weingarten bei der Jause“, von Walter Murth (um 1950).

Die Topothek Langenlois ist auf der Suche nach Foto-Beiträgen zum Thema „Geschichte des Essens und des Trinkens“. „Interessant sind Aufnahmen zum Thema Nahrung und Essen aus vergangenen Zeiten“, sammelt Topothekarin Dorothea Demal Bilder von der Aussaat bis zur Ernte von Getreide, Wein, Obst und Gemüse, von landwirtschaftlichen Nutztieren, von Arbeits- und Küchengeräten, Rezepten und Speisekarten, Lebensmitteln, Getränken, gedeckten Tischen, Kaufhäusern, Märkten, Gasthäusern, Mülltonnen, Komposthaufen, „alles, was im weitesten Sinn dazugehört“.

Wer passende Fotos besitzt und bereit ist, sie der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, kann Demal unter der Telefonnummer 0664/1415409 oder per Mail an dorli.demal@aon.at kontaktieren. Es besteht auch die Möglichkeit, die Fotos persönlich am Dienstag, 2. April, von 16 bis 18.30 Uhr in der Bürgerservicestelle im Rathaus bei der Topothekarin abzugeben. Die Bilder werden eingescannt und auf der Internetseite http://lan genlois.topothek.at archiviert. Die Aufnahmen werden nach diesem Vorgang wieder unversehrt zurückgegeben.