Top-Events im Bezirk Krems.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. August 2019 (10:57)
POV/Robert Herbst
Strasser Riedenwanderung. Im Bild: Hans Topf jun., Johann Topf, Maximilian Topf (von links).

Ballontage in der Region Krems-Langenlois.

Der USFC Krems/Union Sportfliegerclub Krems, Sektion Ballonfahrt, führt von 15. bis 18. August, in Krems, Flugplatz Gneixendorf,  ein zwangloses Ballonmeeting durch. Es werden ca. 20 Ballone erwartet, die in der Region Krems-Wachau-Langenlois die Schönheiten unserer Heimat präsentieren. Wer sich die Starts anschauen und Fotos machen möchte (natürlich wetterabhängig), der kann jeden Morgen ab ca. 6 Uhr und nachmittags ab ca. 17 bis 18 Uhr vor Ort dabei sein. Wer Interesse an Ballonfahrten hat, sollte sich am Flugplatz, unter Tel. 02732/83400 anmelden.

SHUTTERSTOCK
Ballontage Krems-Gneixendorf.

Infotag für Kinder und Jugendliche am Flugplatz in Gneixendorf.

Für flugbegeisterte Kinder und Jugendliche findet am Donnerstag, 15. August, von 10 bis 12 Uhr, ein Infotag der Sektion Segelflug des Union Sportfliegerclubs Krems statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr vor dem Restaurant Fly. Anmeldung bei Stefan Krummholz unter segelflug@flugplatz-krems.at. Informationen des Vereins sind unter www.flugplatz-krems.at/segelflug abrufbar.

Robert Herbst
Infotag für junge Leute am Flugplatz Gneixendorf.

Riedenwanderung mit Weinverkostung.

Hans Topf jun. vom Straßer Weingut Topf, führt am Samstag, 17. August, bei einer Riedenwanderung zur Riede Wechselberg. Dort werden Weine verkostet, deren Trauben in dieser Riede gereift sind.

Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Eisenbock’s Strasser Hof am Marktplatz in Straß.

Abschluss der Riedenwanderung ist im Weingut Topf, Talstrasse 162, 3491 Straß, Tel. 02735 2491, office@weingut-topf.at; www.weingut-topf.at., wo auch Anmeldungen entgegengenommen werden.

10. Kremstaler Entenrallye.

Am Donnerstag, 15. August, fällt der Startschuss zur 10. Kremstaler Entenrallye. Dann werden ca. 3000 gelbe Gummienten aus einer Baggerschaufel von der Burgtalbrücke in Imbach in den Kremsfluss gekippt. Die Reise endet beim Rechpergstadion, wo man die Teilnehmer wieder aus dem Wasser fischt. Für die Besitzer der schnellsten Enten, die mit einer Startnummer versehen sind, gibt's tolle Preise zu gewinnen. Drei Euro kostet das Stück, für 25 Euro erhält man 10 Enten. Für Essen und Trinken ist gesorgt, ehe am Nachmittag ehemalige SVR-Kicker, wie z.B. Thomas Neuwirth, beim Legendenmatch auflaufen.

Martin Kalchhauser
Christopher Fuchs, Iduna Distlbacher und Janina Lenk (von links) bei der 10. Kremstaler Entenrallye.

Zehn Jahre "Barocknick" präsentiert zwei Konzerte.

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des Ensembles "Barocknick", präsentieren die Musiker unter der Leitung von Michael Koch am Mittwoch, 14. August, um 19.30 Uhr, auf dem Platz vor dem Schloss Spitz eine "Extra Ordinaire Abend Musique".  Beim traditionellen "Barocknick" am 15. August, um 11 Uhr, im Pfarrhof Spitz, ist Instrumentalmusik von Händel, Bach, Purcell, Lully... zu hören.

privat
Ensemble "Barocknick" in Spitz.