Endlich! Ushakova kommt nach Krems. Zweiter Anlauf mit Oktober-Termin: Besucher dank ausgeklügeltem Präventionskonzept im Dom der Wachau in Sicherheit.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 24. September 2020 (05:15)
Die Sopranistin Natalia Ushakova tritt am Dienstag, 6. Oktober, in Krems auf.
Maurizio Montani

Wenn sich die Vorzeichen nicht gravierend ändern, findet das im Frühjahr wegen Corona abgesagte Konzert mit Natalia Ushakova am Dienstag, 6. Oktober, 19 Uhr, im Dom der Wachau (Pfarrkirche) statt.

Mit einer Ode an die Freiheit unterstützt das Benefizkonzert den Domfreundeverein. Die beliebte Opernsängerin hat sich bereit erklärt, daran als„special guest“ mitzuwirken. Gemeinsam mit dem Kaiserwalzer-Orchester Wien sowie dem heimischen Chorus Musica Sacra unter Ronald Peter soll das Konzert ein „bunter Blumenstrauß an Ludwig van Beethoven“ sein, dessen 250. Geburtstag heuer gefeiert wird.

Die Veranstaltung steht unter der Patronanz des St. Georgs- Ordens. Sein Kanzler Peter Harold war auch Ideengeber und Initiator der Veranstaltung.

Der Chorus Musica Sacra Krems wollte 2020 sein 50-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen feiern, die alle Covid-19-bedingt abgesagt werden mussten. Umso größer ist bei Chorleiter und Chormitgliedern nun die Freude, gemeinsam mit dem Opernstar Natalia Ushakova ein Konzert gestalten zu dürfen.

Für das Benefizkonzert wurde in Absprache mit der Gesundheitsbehörde Krems ein umfassendes Präventionskonzept erarbeitet, das für alle Besucher und Mitwirkenden größtmögliche Sicherheit garantieren soll.

Noch sind Karten für Top-Konzert erhältlich

Konzertkarten (80 Euro inklusive Imbiss) sind in der Pfarrkanzlei ( 02732/83285), in der Hypobank Krems, der Trafik am Täglichen Markt und über den NÖN-Ticketshop erhältlich.

Pfarrer Franz Richter hofft trotz der aktuellen Situation auf regen Besuch und freut sich „auf einen schönen Abend mit einmaliger Besetzung“ und den anschließenden „Imbiss to go“ im Pfarrhof, für den Harald Schindlegger mit seinem Gastrotainment verantwortlich zeichnet.