Stadtchef empfing Vertreter des Jugendmagazins "DasHelmut"

Erstellt am 14. Mai 2022 | 09:00
Lesezeit: 2 Min
New Image
Jugendredakteurinnen zu Gast im Rathaus: Hanna Metzker, Bürgermeister Reinhard Resch und Reka Laura Seitz (von links).
Foto: Stadt Krems
Seit Jahrzehnten ist das Jugendkulturmagazin "DasHelmut" ein Begriff in Krems. Stadtchef Reinhard Resch nützte einen Besuch der Chefredakteurinnen Reka Seitz und Hanna Metzker zu einem Gedankenaustausch.
Werbung
Anzeige
Anzeige

Bürgermeister Reinhard Resch lud Reka Seitz und Hanna Metzker, die beiden Chefredakteurinnen des Jugendkulturmagazins "DasHelmut", zum Kennenlernen ins Rathaus.

Seit Jahrzehnten am Markt

Das Jugendkulturmagazin ist seit Jahrzehnten ein Begriff in der Stadt. Kulturthemen, Zeitgeschehen und Probleme, aber auch Themen aus den Bereichen Bildung, Technik und Freizeit werden hier aufgegriffen und für Jugendliche aufbereitet. Hanna Metzker ist seit 2019 als Chefredakteurin tätig, Reka Seitz hat diese Aufgabe seit Kurzem beim Jugendkulturmagazin übernommen.

Lob für "Einsatz für Jugend"

Die engagierten Jung-Journalistinnen und ihr Team machen gute Arbeit, wie Bürgermeister Resch beim Besuch der Vertreterinnen der Redaktion im Rathaus betonte. Er nützte damit die Chance, sie auch persönlich kennenzulernen. "Großer Respekt gebührt jungen Menschen, die Perspektiven haben und sich aktiv für die junge Generation einsetzen und vermitteln", dankte er für die ehrenamtliche Arbeit. "Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, um Jugendlichen Mut zu geben." Dem gesamten Team gelte des "DasHelmut" gebühre dafür großer Dank.

Werbung