Badespaß ohne Chemie aus Krems. Naturpools eines Kremser Unternehmers versprechen ungetrübtes, günstiges Badevergnügen.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 25. April 2021 (04:24)
Sommerliches Badevergnügen ohne Chemie: Max Leitgeb mit dem Roboter, der den Biofilm entfernt, vor einem der Naturpools im in Entstehung befindlichen Poolpark im Gewerbegebiet Grafenwörth.
Martin Kalchhauser, Martin Kalchhauser

Als erst 21-Jähriger hat sich Gärtnermeister und Landschaftsgestalter Max Leitgeb mit seiner Firma GreenHelp vor zehn Jahren selbstständig gemacht. Top- Hit im Portfolio des Kremsers, der auch Baumtechniker und Spielplatzprüfer ist, sind Naturpools, die günstiges, ungetrübtes Badevergnügen ohne Chemie versprechen.

„Ein Naturpool ist eine besondere Art Schwimmteich, der ohne Uferzonen und Pflanzen auskommt“, erklärt Leitgeb das einfache Prinzip seines Angebots. „Gleichzeitig ist weder die Zugabe von Chlor noch das Auslassen des Pools sinnvoll. Das macht einen Naturpool zur Haut- und Haarkur, selbst nach Stunden im Wasser werden Sie keine roten Augen oder Juckreiz bekommen.“

Statt Chemie hält ein Roboter Becken sauber

Leitgeb, dem mit seinen mittlerweile drei Bediensteten kein Projekt zu klein oder zu groß ist, freut sich, dass die Nachfrage nach Naturpools stark steigt. „In unserem pH-Wert-stabilisierenden, biologischen Langzeitfilter siedelt sich nährstoffbindender Biofilm (ein Mikroorganismenteppich) an.“ Dieser könne einfach ausgespült werden. „Auch im Schwimmbereich kann sich Biofilm aufbauen. Dieser wird mithilfe eines Naturpoolroboters abgesaugt.“ Trotz der biologischen Wasseraufbereitung könne man den Pool beheizen, eine Gegenschwimmanlage einbauen oder überdachen.

Das chemiefreie Badevergnügen im eigenen Garten beginnt bei knapp 13.000 Euro (Fertigpool) und reicht bis zu individuellen Lösungen (Folie auf Beton, Naturstein, …). „Ein persönliches Highlight für mich ist unser Holz-Naturpool“, schwärmt Leitgeb. „Die Kombination des Naturbaustoffes Holz mit chemiefreiem Wasser ist einfach perfekt!“ Wer sich ein Bild von den Möglichkeiten machen will, kann sich beim im Entstehen befindlichen Poolpark im Gewerbegebiet in Grafenwörth informieren.