Kremser HAK-Übungsfirmen gelang Sensation. Alle drei Übungsfirmen der HAK haben das Qualitätsaudit erfolgreich absolviert.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 17. Juni 2021 (09:49)
Stolz auf die Übungsfirmen HAK Krems
Stolz auf die Übungsfirmen Brantner Waste Management GmbH, TurnIT e.U. und Vinobel Weinhandel GmbH: Alexander Fritsch, Andrea Hasenzagl, Marlene Messerer, Direktorin Ruth Mayr-Messerer, Viktoria Klausner, Leonie Kainz, Rainer Kaiser, Doris Hahndl-Prange und Julia Mrskos. 
HAK Krems

Die Sensation ist geglückt: Alle drei Übungsfirmen der HAK Krems sind mit dem „Qualitätsaudit 2021“-Zertifikat ausgezeichnet worden.

Was dieser Titel wert ist, belegen die folgenden Zahlen: Von insgesamt 145 aktiven Übungsfirmen in Niederösterreich haben heuer nur 19 diese Auszeichnung erreicht, drei davon – und somit „interne“ 100 Prozent – stellt die HAK Krems.

Für Zertifikat müssen 24 Kriterien erfüllt sein

Im Rahmen eines Zertifizierungsprozesses können sich alle aktiven Übungsfirmen aus Österreich und Südtirol, die im Firmenbuch eingetragen sind, einem Qualitätsaudit unterziehen. Nach Erfüllung von 24 Kriterien im Ausmaß von 87,5 Prozent erfolgt die Zertifizierung für die Dauer von zwei Jahren. Im Fokus stehen dabei vor allem das Geschäftsmodell, Geschäftsprozesse und die Kompetenz entwicklung. Die Einbeziehung digitaler Tools im Zuge des Qualitätsaudits sorgte für die Vermittlung digitaler Kompetenzen in allen Arbeitsbereichen.

Corona war eine Herausforderung

Diesmal gab allerdings die Covid-19-Situation allen Beteiligten im Zertifizierungsprozess einiges zu lösen auf. Aufgrund des Distance Learnings waren Koordinationsfähigkeiten besonders gefragt. Perfekte Kommunikation zwischen den Mitarbeitern sowie ein straff organisierter Dokumentationsprozess ermöglichten es jedoch, die Unterlagen fristgerecht fertigzustellen und einzureichen.

Mayr-Messerer: Unterricht in Übungsfirmen ins Kernpunkt in Ausbildung

„Der Übungsfirmenunterricht ist der Kernpunkt der kaufmännischen Ausbildung an unserer Schule“, zeigte sich HAK-Direktorin Ruth Mayr-Messerer „außergewöhnlich stolz auf diesen beeindruckenden Erfolg und die hohe Qualität des Unterrichts an der HAK Krems“: „Die drei Übungsfirmencoaches Doris Hahndl-Prange, Andrea Hasenzagl und Rainer Kaiser haben mit ihren Mitarbeitern wieder einmal gezeigt, dass sie ausgesprochen erfolgreich qualitätsvolle Übungsfirmenarbeit leisten und die Absolventen bestens für die Praxis vorbereitet sind.“