VHS Krems mit neuen Kursen. Programm ist online abrufbar. Info-Abend zur Berufsreifeprüfung im Mai.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 22. Februar 2021 (05:19)
Das Kremser VHS-Team – im Bild Geschäftsführerin Nathalie Glorion mit Simone Gusenbauer und Birgit Hoffmann (v.r.) – freut sich auf viele Anmeldungen zu den Angeboten des neuen Programms.
Martin Kalchhauser

Das Frühjahrskursprogramm 2021 der VHS Krems kommt in diesen Tagen per Post und ist bereits online abrufbar.

Das Frühlingssemester startet voraussichtlich am 1. März. Neben zahlreichen bewährten Kursen und Vorträgen finden sich diesmal auch Ballett für Jugendliche und Erwachsene, ein Kinder Musical-Workshop „Cats“ und ein Haarstyling Flecht-Workshop im Programm.

Im Bereich der Sprachen sind wieder viele Angebote zu finden. Kurse sind wegen der Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen hauptsächlich für Kleingruppen konzipiert.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Berufsreifeprüfung, die Studenten ermöglicht, die Matura in zwei Jahren berufsbegleitend nachzuholen. Diesbezüglich findet ein Infoabend am Donnerstag, 20. Mai, 18 Uhr, statt.

Angesichts der Covid-19 Situation werden im heurigen Semester einige Corona-bedingt verschobene Vorträge, wie „Beethoven und die unsterblich Geliebte“ mit Franz Brunner in der Musikschule Krems (Donnerstag, 6. Mai) und „Gesund durchs Leben – mit Unterstützung der biologischen Medizin“ mit Eva Glorion-Fellenz (Dienstag, 20. April) als Wiederholung angeboten, da diese Corona-bedingt verschoben wurden.