Pater Udo aus Paudorf feiert 70. Geburtstag

Erstellt am 07. August 2022 | 04:23
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8431393_kre31paudorf_pater_udo_gratulation_mini.jpg
Auch die Ministranten gratulierten ihrem Pater Udo: Elena Zaiss, Viktoria Monihart, Lena Ertel, Florentin Kaltenböck, Gabriel Rennhofer und Lara Schimany.
Foto: Philipp Monihart
Beliebter Seelsorger prägt seit 41 Jahren die Pfarre. Wallfahrt als Geschenk für Jubilar.
Werbung

440_0008_8431364_kre31paudorf_pater_udo_gratulation_goe.jpg
Gratulation vom Pfarrgemeinderat: Pfarrgemeinderatsobmann Gottfried Thornhammer, Pfarrkirchenratsobmann Walter Dürauer, Pater Udo Fischer und Hannelore Rinnofner (von links).
Foto: Privat

Manche Paudorfer begleitet er ihr Leben lang: Pater Udo Fischer feierte vergangenen Sonntag seinen 70. Geburtstag. Seit 1981 leitet Fischer Paudorf, war maßgeblich, dass der große Ort zur eigenständigen Pfarre wurde und ein neues Gotteshaus bekam.

Kinder sind ihm ein Herzensanliegen, so bringt er ihnen Religion in Kindergarten und Schule näher. Manche Paudorfer, die Pater Udo getauft hat, hat er mittlerweile auch schon getraut. Historisch engagiert sich Fischer in vielerlei Hinsicht, veröffentlichte verschiedene Publikationen und betreut das Pfarrmuseum.

Zu seinem Runden unternahm der gesellige Pfarrer mit Pfarrgemeinderat und Wegbegleitern eine Wallfahrt nach Loretto im Burgenland, dem Wallfahrtsort seiner Kindheit. Statt Geschenken sammelte er Spenden für die Ukraine. Zusätzlich bekam er vom Pfarrgemeinderat eine Bank bei der Linde im Hellerhof, als „Ort der Zusammenkunft“. In Paudorf gratulierten auch die Hellerhof-Senioren und die Pensionisten.

Werbung