Jauerling: Skifahren ab 3. Dezember

Die Piste auf dem Jauerling wartet mit Natur- und Kunstschnee auf.

Erstellt am 01. Dezember 2021 | 05:37
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8242470_kre48jauerling_haslinger_wac.jpg
So nah, so schön: Mit Natur- und Kunstschnee ist die Piste auf dem Jauerling für sportliche Aktivitäten bestens vorbereitet.
Foto: Markus Haslinger

Am ersten Freitagabend im Dezember startet „normalerweise“ die Skisaison am Jauerling: Geschäftsführer Michael Reichl ist guter Dinge, dass dieses Flutlichterlebnis heuer tatsächlich am 3. Dezember stattfinden kann – und vielleicht auch schon ein kontinuierlicher Wochenbetrieb möglich sein wird. Die optimale Temperatur- und Schneelage sprechen dafür, „entschieden wird allerdings erst Mitte der Woche“, sagt Reichl. Seit einigen Tagen laufen auch die Schneekanonen auf Hochtouren, die Piste ist damit in allerbestem Zustand.

Mit den Erfahrungen aus dem Vorjahr will Reichl auch die diesjährige zweite „Corona-Saison“ gut meistern. Die technischen Voraussetzungen punkto Online-Ticketverkauf, -Abwicklung und -Abholung wurden adaptiert, es gibt ein neues Zutrittssystem. Die Skipässe werden als Keycards ausgegeben, liegen in einer Pick-up-Box vor Ort bereit und sind in weiterer Folge von zuhause aus aufladbar.

Freies Skifahren wird möglich sein.“ Michael Reichl Geschäftsführer

Auch im Kinderland gelten Vorab-Reservierung (Eintritt 5 Euro pro Kind inklusive einer Betreuungsperson) und Zutrittskontrolle (Drehkreuz). Eine Kontingentierung ist vorerst nicht angedacht, es gilt überall die 2-G-Pflicht für Erwachsene, allerdings outdoor keine Maskenpflicht. „Wir empfehlen, unseren Schlauchschal zu benutzen und wenn möglich einen 2-Meter-Abstand einzuhalten“, erwartet Reichl, dass ein „freies Skifahren jedenfalls möglich sein wird“.

Die Gastronomie muss sich an die jeweiligen Vorschriften anpassen: Derzeit ist Take-Away möglich, auf der großen Outdoor-Terrasse kann man es sich gemütlich machen.

Eine Neuerung wartet auf E-Auto-Nutzer: Skipass-Besitzer können ihr Fahrzeug an der neuen E-Ladestation auf dem Parkplatz kostenlos aufladen.

Umfrage beendet

  • Skilift Jauerling öffnet: Ist das vernünftig?