Fehler wird repariert. Als die Station kurz vor Betriebsbeginn montiert wurde, habe ich schon den Schriftzug bahnhofsplatz (mit „s“) gesehen und so nur mehr zur Kenntnis nehmen können.

Erstellt am 29. Dezember 2020 (16:05)

Nach meiner sofortigen Recherche wurde magistratsseitig „ordnungsgemäß“ die Beschriftung bahnhofplatz bestellt. Leider ist es bei der Firma zu einem Fehler gekommen, dieser wird aber in der nächsten Zeit „repariert“.

PS: Manchmal kommt durch einen Hörfehler ein Buchstabe dazu, oder, wie es mir öfter (auch in den lokalen Medien) passiert, einer weg: „Scheichl“ statt richtig „Scheichel“ zum Beispiel. Aber das ist auch kein Malheur!

Alfred Scheichel, SPÖ-Stadtratfür Verkehrsangelegenheiten

Zur Notiz „Ein ,s’ zu viel am neuen Bussteig“ im Spaziergänger, NÖN 52/2020, Seite 12.