Musik & Kulinarik an den Ramsauer Musiktagen

Erstellt am 21. Juni 2022 | 11:39
Lesezeit: 2 Min
Aufgespielt haben die Trachtenkapelle Ramsau, die Kleinzeller Blasmusik und die Jugendkapelle der „lustigen Ramsauer“, unter Kapellmeisterin Aloisia Grandl.
Werbung

Aber auch die kulinarische Bilanz der Ramsauer Musiktage ist erstaunlich: 16 kg Käsekrainer, 18 kg Bratwürste, 30 kg Koteletts und 70 kg Pommes wurden konsumiert. Den Kuchenbäckerinnen zollte Bürgermeisterin Gertraud Steinacher besonderes Lob und dankte den vielen freiwilligen Helfern.

Werbung