Türnitzer Trinkwasser verunreinigt.

Von Markus Zauner. Erstellt am 18. September 2017 (15:15)
APA (dpa)
Symbolbild

Im Rahmen einer Routinekontrolle wurde eine Verunreinigung des Trinkwassers aus dem Leitungsnetz der öffentlichen Trinkwasserversorgungsanlage festgestellt. „Es sind Bakterien im Trinkwasser aufgetaucht“, bestätigt Bürgermeister Christian Leeb.

Bis zur Klärung der Ursache ruft die Gemeinde die Türnitzer Bevölkerung zum zumindest dreiminütigen Abkochen des Trinkwassers bei Siedetemperatur  auf, um es genießbar zu machen.