Christbäume beleuchtet, Riesen-Adventkranz in St. Aegyd. Corona vereitelte zwar die traditionellen Feiern, Christbaumilluminierungen gab es am Wochenende aber im Bezirk dennoch.

Von Red. Lilienfeld. Erstellt am 29. November 2020 (16:16)
Riesen-Adventkranz in St. Aegyd.
Gabi Zeller

Im vollen Lichterglanz erstrahlt etwa der Christbaum am St. Veiter Kirchenplatz. Die traditionelle Christbaumerstbeleuchtung der Kinderfreunde fand heuer im engsten Rahmen statt.

Bei der Christbaumerstbeleuchtung in St. Veit.
privat

Nach der Segnung durch Pfarrer  Christan Gimbel nahmen Kinderfreunde-Obfrau Ines Zöchling, Vizebürgermeister Christian Fischer und Bürgermeister Johann Gastegger die Erstbeleuchtung vor.  

Jedes Jahr in der Adventzeit ziert ein großer, von freiwilligen Helferinnen gemeinsam gebundener und von Pfarrer Mieczyslaw Sprycha gesegneter Adventkranz den Brunnen am Marktplatz in St. Aegyd. Da dies heuer aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht möglich war, stellten sich Heidi Oysmüller, Margarete Kienbichl und Stefanie Brandtner  in den Dienst der guten Sache und fertigten in Einzelarbeit vier Kränze, in welche die Kerzen integriert wurden. Bürgermeister Karl Oysmüller  bedankte sich herzlich für die Aktion.