Biker kam zu Sturz. 42-Jähriger verlor in Annaberg die Kontrolle über sein Motorrad, das Rote Kreuz brachte den verletzten Lenker ins Landesklinikum Lilienfeld.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 07. Juli 2020 (16:20)

Ein schmerzhaftes Ende nahm die Motorradausfahrt eines Bikers aus dem Bezirk Gänserndorf am Dienstag.

Der 42-Jährige war auf der B 20 von Annaberg in Richtung Mitterbach unterwegs. Am Josefsberg verlor er - vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers - die Kontrolle über sein Zweirad. Er kam zu Sturz und verletzte sich dabei am Bein. Das Team des Roten Kreuzes Mariazellerland transportierte ihn nach der Erstversorgung ins Landesklinikum Lilienfeld. Die Kameraden der Feuerwehr Wienerbruck und der Feuerwache Annaberg bargen das Zweirad und nahmen anschließend mit der Straßenmeisterei die Reinigung der stark verschmutzten Fahrbahn vor.

Andere Personen kamen nicht zu Schaden.