„Bart-König“ Topf ist deutscher Meister!. Nächster Erfolg für Norbert Topf: Bei der internationalen deutschen Bartmeisterschaft in Schömberg holte sich der Lilienfelder am Samstag in seiner Paradedisziplin „Kinnbart Freistil“ mit der Höchstnote den 1. Platz.

Von Markus Zauner. Erstellt am 07. März 2016 (09:42)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, zvg
Damit kürte er sich zum internationalen deutschen Meister. Topf trug übrigens den Weltmeisterbart, diesmal mit geflochtenem Zopf.