Annaberg , Mitterbach am Erlaufsee , St. Aegyd am Neuwalde

Erstellt am 12. Januar 2019, 11:23

von NÖN Redaktion

Feuerwehr setzt Räumarbeiten fort.

KHD-Züge der Feuerwehr aus Baden, Krems und Mödling setzen heute in Zusammenarbeit mit den örtlichen Feuerwehren die gestern begonnen Schneearbeiten im Bezirk Lilienfeld fort. Primär geht es darum, Dächer von den Schneelasten in den Gemeinden Annaberg, St. Aegyd und Mitterbach zu befreien.

Rund 175 Mitglieder beseitigten die Schneemaßen von den Dächern. Die Züge aus den Bezirken Baden, Krems und Mödling waren mit 25 Fahrzeugen vor Ort, wie viele Objekte gesichert wurden kann noch nicht genau gesagt werden.

Insgesamt waren an den Tagen Freitag und Samstag 299 Mitglieder der KHD Züge und 90 Mann aus dem Bezirk mit gesamt 72 Fahrzeugen im Einsatz.

Zu einem "glücklichen" Zwischenfall kam es am Samstag etwa um 17:30 Uhr, ein KHD Zug kam im Bereich des Kettenanlegeplatzes vor dem Annaberg zu einem Verkehrsunfall dazu und alarmierte die zuständige Feuerwehr Türnitz für die Fahrzeugbergung.

Verkehrsunfall in St. Aegyd

Zu einem Verkehrsunfall kam es auch am Freitagabend in der Gemeinde St. Aegyd, ein Fahrzeuglenker wollte nach Mitterbach am Erlaufsee fahren, sein Navi schickte ihn jedoch nach "Amt Mitterbach" in der Gemeinde St. Aegyd wo er beim Umdrehen in den Graben rutschte und von der Feuerwehr geborgen werden musste.

Der Einsatz in der Gemeinde St. Aegyd ist mit Samstag abgeschlossen!
Für Sonntag wurden wieder drei KHD Züge aus den Bezirken Wr. Neustadt, Zwettl und Hollabrunn für Objektsicherungsarbeiten und Schneeräumarbeiten in den Gemeinden Annaberg (2 Züge) und Kleinzell angefordert. Weiters werden diese Bezirke auch jeweils einem Teleskoplader mitführen die zur Beseitigung der Schneemengen neben den Straßen zum Einsatz koemmen werden. Auch jener Teleskoplader aus dem Bezirk Lilienfeld, der in Hainfeld stationiert ist, wird diese Arbeiten unterstützen.

Die BAZ (Bezirksalarmzentrale) Lilienfeld wird am Sonntag ebenfalls wieder besetzt sein.

War die Wetterlage am Samstag mit leichtem bis mäßigem Schneefall bei teils stärkeren Windböhen etwas ruhiger, so sollen laut Vorhersage Sonntag bis Dienstag etwa 80-100cm Neuschnee honzukommen.