Hohenberger Sägewerksgelände überschwemmt. Feuerwehr Hohenberg rückte mit Schmutzwasserpumpen aus. Außer Auspumparbeiten gab es für die Florianis im Bezirk Lilienfeld nicht viel zu tun.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 18. Juli 2021 (10:48)

Das heftige Unwetter, das übers Land zog, machte sich vor allem in Hohenberg bemerkbar.

Aufgrund der Regenmengen kam es am Betriebsgelände des Sägewerks zu Überschwemmungen. Innerhalb kurzer Zeit hatte die Freiwillige Feuerwehr Hohenberg das auflaufende Wasser aber mittels Schmutzwasserpumpe beseitigt, sodass größere Schäden ausblieben.

Ansonsten blieb es relativ ruhig im Bezirk, die Feuerwehr Hainfeld musste aber auch Auspumparbeiten vornehmen. „Unsere Feuerwehren waren gut gerüstet, einige haben Sandsäcke vorbeugend vorbereitet, falls Wasser über Ufer treten sollte“, sagt Christian Teis vom Bezirksfeuerwehrkommando.