Traisner bei Streit um Feuerwerk niedergeschlagen. Ein Mann ist in der Silvesternacht in Traisen (Bezirk Lilienfeld) von einem unbekannten Täter niedergeschlagen worden.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 01. Januar 2020 (13:16)
Symbolbild

Das spätere Opfer hatte fünf Minuten nach Mitternacht eine Personengruppe darauf hingewiesen, kein unangemeldetes Feuerwerk auf dem Hauptplatz abzuschießen, berichtete die Polizei.

Daraufhin streckte ihn ein Mann aus der Gruppe mit einem Faustschlag zu Boden. Der Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus Lilienfeld gebracht. Die Erhebungen zur Ausforschungen der Täter waren noch nicht abgeschlossen.