Erstes Album der "Gravögl" ist da. Folk-Musiker rund um den Lilienfelder Thomas Gravogl bringen Album „in da Finstan“ auf den Markt.

Von Mario Kern. Erstellt am 16. Juni 2017 (08:08)
NOEN, privat
Laden zum Musikgenuss „in da finstan“: Thomas Gravogl, Georg Aron, Alex Bachler und Gerald Schaffhauser.

Seit eineinhalb Jahren spielen die Gravögl rund um den Lilienfelder Sänger und Gitarrist Thomas Gravogl unaufgeregte und schöne Songs. Gravogl, Gitarrist Georg Aron, der St. Pöltner Bassist Gerald Schaffhauser und Schlagzeuger Alex Bachler haben nun ihr erstes Album „in da finstan“ aufgenommen, das elf erdige Perlen zwischen Folk und Blues in sich vereint.

Auf „in da finstan“ finden sich schwungvolle Lieder wie der „Mucknkoglansasessllift“, aber auch nachdenklich stimmende Songs wie „a schena tog“, für das Regisseur Christopher Panzenböck ein stimmungsvolles Video im Traisental, unter anderem in der malerischen Schlucht in Dickenau, gedreht hat. „Inhaltlich sind auf ‚in da finstan’ Themen, die mich in den letzten Jahren beschäftigt haben“, erklärt Mastermind Thomas Gravogl.

Erstmals live präsentiert haben die Gravögl ihren Mundart- Folk-Erstling beim St. Pöltner Sonnenparkfest. Demnächst will das Quartett weitere Auftritte absolvieren und in absehbarer Zeit am zweiten Album basteln.