FF Türnitz rückte aus: Lkw steckte im Schnee fest.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 01. Dezember 2017 (10:50)

Ein Lkw-Sattelzug war am Donnerstag um die Mittagszeit auf der Schneefahrbahn der Schwarzenbachstraße bei Türnitz (Bezirk Lilienfeld) hängengeblieben. Das Schwerfahrzeug steckte auf dem Anstieg von Türnitz kommend Richtung Schwarzenbacher Höhe fest.

Mit Hilfe des Tanklöschfahrzeuges der alarmierten FF Türnitz wurde der Lkw gesichert bergabwärts wieder retour auf die B20 begleitet, wo er seine Fahrt über eine andere Route  fortsetzen konnte.

Nur 15 Minuten später wurde die FF Türnitz neuerlich zu einer Bergung auf die B20 alarmiert: Ein Pkw war in den Straßengraben gerutscht. Das Fahrzeug wurde wieder auf die B20 gezogen und konnte wenig später seine Fahrt fortsetzen.