Annaberg: Fahrtende für Laster wegen Sturmtief „Sabine“. Starker Schneefall brachte Lastwagenfahrer in Notlage.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 12. Februar 2020 (12:38)

Der mit dem Sturmtief „Sabine“ einhergehende Temperatursturz sowie der starke Schneefall am Dienstag blieb auch für die Feuerwehr Wienerbruck und die Feuerwache Annaberg nicht ohne Folgen.

Gleich mehrere Sattelzüge wurden vom starken Schneefall überrascht und es gab für diese auf der kurvenreichen Straße nach Annaberg kein Weiterkommen mehr.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wienerbruck und der Feuerwache Annaberg rückten mit zwei Fahrzeugen und acht Mann aus, um den Truckern aus der misslichen Lage zu helfen.