Feuerwehr rettete Kalb aus Grube. Am Samstag wurde die FF-Wiesenfeld zu einer Tierrettung nach Traisenort alarmiert.

Von Redaktion noen.at. Update am 26. Juli 2020 (09:04)

Ein  Kalb war in eine Grube gefallen und konnte sich nicht mehr selbständig befreien. Das Tier wurde mittels Bandschlinge aus der misslichen Lage befreit.

Im Einsatz standen 13 Feuerwehrmitglieder.