Frau über Balkon gerettet. Betagte Dame lag verletzt in Wohnung. Die Tochter reagierte rasch und richtig und holte professionelle Helfer. Die Feuerwehr befreite die 89-Jährige von außen über eine Leiter.

Erstellt am 24. März 2014 (15:40)
NOEN, Foto: BTF
Feuerwehr, Rotes Kreuz und die Polizei waren bei der Bergung der Verletzten vor Ort.
Am Montag der Vorwoche wurde die Betriebsfeuerwehr Neuman Marktl zu einer Türöffnung alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort waren bereits Rettung und Polizei vor Ort.

89-Jährige stürzte und konnte die Tür nicht öffnen

Die Tochter der 89-jährigen Frau hatte umgehend die Feuerwehr alarmiert, weil der Schlüssel innen im Schloss der Wohnung steckte und die Mutter – so war ihre richtige Annahme – vermutlich nach einem Sturz die Tür nicht öffnen konnte.

Zwei Mitglieder der BTF Neuman Marktl stiegen über eine Steckleiter auf den Balkon und von dort über das Fenster in die Wohnung, in der die 89-Jährige verletzt aufgefunden wurde.

NOEN, Foto: BTF
x
Nachdem die Haustüre von innen geöffnet wurde, konnte die betagte Dame von den bereits wartenden Rettungssanitätern versorgt werden. Die BTF Neuman Marktl unterstützte das Rote Kreuz beim Abtransport der Verletzten, die anschließend ins Landesklinikum Voralpen Lilienfeld gebracht wurde.