Einsatzkräfte befreiten Wageninsassen nach Unfall. Bei der Anfahrt zu einem Einsatz wegen eines Baums über der Straße entdeckten die Florianis aus Freiland (Türnitz, Bezirk Lilienfeld) am Donnerstagabend einen Unfall und konnten rettend eingreifen!

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 08. Januar 2021 (07:42)
FF Freiland

Am Donnerstag wurde die FF Freiland zu einem Einsatz im Bereich des Bahnhofes alarmiert, der Alarm lautete "Baum über Straße".

FF Freiland

Bei der Anfahrt aus Schrambach zum FF-Haus Freiland entdeckte ein Feuerwehrmitglied dann aber ein soeben verunfalltes Fahrzeug auf Höhe der Mischwerkes in der Taverne und setzte die Rettungskette in Gang. Die Mannschaft der FF Freiland teilte sich auf, um beide Einsätze zu bewältigen.

Der Baum war schnell weggeräumt; im Fahrzeug befanden sich aber noch mehrere Personen. Diese wurden mithilfe des Samariterbundes und des Notarzteinsatzfahrzeuges Lilienfeld aus dem Fahrzeug gerettet.