130.000 Kilo Lebensmittel dank Team-Österreich-Tafel. 120 Personen nutzen soziale Unterstützung des Roten Kreuzes. Helfer dafür werden gesucht.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 10. Januar 2020 (05:01)
Verwenden statt verschwenden: Lokale Lebensmittelmärkte stellen der Team-Österreich-Tafel einwandfreie Waren zur Verfügung. Das Angebot wird in der Stadt Hainfeld sehr gut angenommen.
ÖRK

Sie ist ein Erfolgskonzept seit einem Jahrzehnt — die Team-Österreich-Tafel, eine bundesweite Aktion des Roten Kreuzes. Auch die Bezirksstelle des Roten Kreuzes Hainfeld ist seit Anbeginn dabei.

Freiwillige sind jederzeit willkommen

Bei der Team-Österreich-Tafel (TÖT) können einkommensschwache Personen einwandfreie Waren, in erster Linie Lebensmittel aus Geschäften der Region, jeden Samstag ab 18.15 Uhr im Rot-Kreuz-Haus gratis erhalten. „Innerhalb dieser zehn Jahre wurden bisher mehr als 130.000 Kilogramm Lebensmittel an rund 13.000 Familien ausgegeben. Das entspricht ungefähr 28.000 Personen. Die Ehrenamtlichen haben dabei insgesamt mehr als 20.000 Stunden geleistet“, bilanziert Julia Palzer von der Rot-Kreuz-Bezirksstelle.

Die Helfer des Roten Kreuzes Hainfeld betreuen pro Ausgabe der Team-Österreich-Tafel rund 60 Familien, was etwa 120 Personen pro Ausgabe entspricht. Die Klienten kommen aus Hainfeld und den umliegenden Gemeinden.„Es gibt aber keine lokale Einschränkung“, führt sie aus. Die nächsten TÖT-Standorte sind in Lilienfeld und in Berndorf.

Jene, die die TÖT in Anspruch nehmen, sind Österreicher wie auch Bürger mit Migrationshintergrund. Stolz ist man auf zwei afghanische Asylwerber. „Sie sind sowohl Klienten als auch äußerst engagierte Mitarbeiter bei der Team-Österreich-Tafel. Aktuell machen sie eine Ausbildung zum Krankenpfleger“, erzählt Palzer. Für 2020 liegt die Einkommensgrenze für einen Einpersonenhaushalt bei 1.259 Euro monatlich, für weitere Personen erhöht sich der Betrag entsprechend. Die Anmeldung für die Team-Österreich-Tafel oder für ein Sozialberatungsgespräch ist jeden Donnerstag von 11 bis 14 Uhr beim Roten Kreuz Hainfeld möglich.

Freiwillige Helfer zur Verstärkung des Teams sind willkommen: Interessierte können sich bei Teamleiterin Brigitta Holubar unter 0664/1830665 oder unter brigitta.holubar@n.roteskreuz.at melden.