Infektionszahlen im Bezirk Lilienfeld stabil. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt weiterhin 35,1. Das Spital meldet keinen Covid-Patienten auf der Intensivstation.

Von Markus Zauner. Erstellt am 15. Juni 2021 (08:54)
Coronavirus Symbolbild
Symbolbild
Oleksii Synelnykov, Shutterstock.com

Konstant sind die Corona-Zahlen im Bezirk. Vor einer Woche wurde eine Sieben-Tage-Inzidenz (Fallzahlen pro 100.000 Einwohner) von 35,1 registriert, aktuell liegt der Wert weiter bei 35,1. Der Niederösterreichschnitt beträgt im Vergleich dazu 17,3. An die 70 Personen befinden sich als Folge der Pandemie derzeit bezirksweit in Quarantäne.

Im Landesklinikum Lilienfeld bestätigt Pressekoordinator Bernhard Schindlecker eine „unverändert ruhige Lage.“ Im Detail befand sich mit Wochenbeginn ein Corona-Erkrankter in stationärer Behandlung, der aber nicht intensivmedizinisch betreut werden musste.