Erstellt am 17. Januar 2017, 05:57

von NÖN Redaktion

Über eine Million Schaden im Bezirk Lilienfeld. Falsche Liebesversprechungen, Sexchats: Die Bilanz 2016 ist im Bezirk alarmierend.

 |  NOEN

Internetbetrug boomt: Der polizeilich erfasste Schaden beläuft sich im Bezirk alleine 2016 auf 1,23 Millionen Euro. Die Attacken via Internet erfolgen dabei auf verschiedenste, oft sehr gefinkelte Art und Weise. Gleich mehrere Frauen im Bezirk gingen etwa via Internet-Chat einem vermeintlichen amerikanischen Armeearzt auf den Leim.

Details in der aktuellen Printausgabe der NÖN Lilienfeld.

Umfrage beendet

  • Internet-Gefahren: Bist du vorsichtig?