Auf der Suche nach neuem Kurs

Über die Krise ohne Not beim Landesligisten USC Indat Rohrbach.

Claus Stumpfer
Claus Stumpfer Erstellt am 13. Oktober 2021 | 02:31

Dass es ungünstig ist, wenn man an einem Länderspielwochenende auf ein Juniors-Team trifft, ist bekannt. Der SKN war gegen Rohrbach mit fünf Profis bestückt. Trainer Peter Obritzberger haben sie seinen Job aber nicht gekostet. Die 1:7-Niederlage, bei der man viel zu offensiv ausgerichtet war, brachte nur die derzeitige Stimmung beim Klub auf den Punkt.

Mit Kapitän Hannes Loidolt war es wohl der dienstälteste Rohrbacher selbst, der unter Obritzberger nicht mehr spielen wollte. Vom Obmann wurde er daraufhin vom Hof gejagt, aber vom U-23-Trainer Premm trotzdem eingesetzt. Der musste dann selbst seinen Hut nehmen. Die Kettenreaktion setzte sich mit dem Rücktritt Bruches als sportlicher Leiter fort.

Kurios ist, dass Loidolt nun als Premms Nachfolger wieder auftaucht. Einen Kurs muss der Klub erst wieder finden.