Höllenstimmung in Hainfeld. Schaurige Gestalten tummelten sich am Samstagabend in der Innenstadt, denn da inszenierte die Hainfelder Perchtengruppe „Mantus Pass“ ein Höllenspektakel mit faszinierender Feuershow.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 08. Dezember 2019 (14:10)

Auch die „Gfraster“, die Hainfelder Kinderkrampusse von „Mantus Pass“, und ebenso die Gastgruppen gaben den Besuchern finstere Einblicke in die Unterwelt. Frieden verbreitete indes der Nikolo. Die Feuerwehr Hainfeld und ein Security-Team sorgten für Sicherheit während des Krampuslaufs.

Wie immer stachen die „Mantus Pass“-Mitglieder  vorbildlich damit hervor, dass sie trotz schaurigen Auftretens ganz friedlich sind, indem sie am Ende mit der Abnahme ihrer Masken auch wirklich allen die Angst nahmen.