Erfolgreiche Reanimation mit erschwerten Bedingungen. Am Sonntag wurde um die Mittagszeit das Rote Kreuz Traisental zu einem Einsatz mit „Bewusstlosigkeit-effektive Atmung“ im Ortsgebiet Lilienfeld gerufen.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 26. Februar 2018 (12:45)
OERK-N LF

Nach einer primär erfolgreichen Reanimation wurde der Christophorus 2 aus Krems für den Abtransport angefordert. Aufgrund des steilen und vereisten Zugangsweges zum Einfamilienhaus forderte die Rettung die FF Lilienfeld nach. In Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte konnte der Patienten sicher zum Rettungswagen gebracht werden.

Der Patient wurde zur weiteren Versorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum St. Pölten geflogen.

OERK-N LF

Im Einsatz waren:

  • FF Lilienfeld mit 2 Fahrzeugen und 15 Mann
  • Polizei Lilienfeld mit 2 Beamten
  • NEF Lilienfeld mit 1 Sanitäter und 1 Notarzt
  • RTW Lilienfeld mit 3 Sanitätern
  • Christophorus 2 Krems