Literatur und Musik im Stift. Autor Martin Prinz ist am Donnerstag zu Gast bei Lesung, Chorfestival folgt am Sonntag.

Erstellt am 06. September 2017 (05:43)
NOEN, privat

Mit dem Leben der Enkelin von Kaiser Franz Joseph, der Sozialistin, vierfachen Mutter und Salondame Elisabeth Petznek, beschäftigte sich Martin Prinz. Aus seinem 2016 veröffentlichten Buch „Die letzte Prinzessin“ wird der in Lilienfeld aufgewachsene Schriftsteller am Donnerstag, 7. September, lesen.

Die Begrüßung im Prälatensaal nehmen um 19 Uhr Abt Matthäus Nimmervoll und Prior Pius Maurer vor, die Einleitung erfolgt durch Stiftsarchivarin Irene Rabl. Karten um fünf Euro sind im Vorverkauf an der Stiftspforte, sonst an der Abendkassa erhältlich.

Chorfestival bei Publikum ein großer Erfolg

Schon zum dritten Mal findet am Sonntag, 10. September, das Chorfestival statt, welches sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit erfreute. Beginn des Konzertes mit einem geistlichen Teil ist um 16 Uhr in der Basilika. Dann wird im Prälatenhof mit Volksliedern unter freiem Himmel fortgeführt. Durch die Aufteilung der Gruppen wird dem Publikum sozusagen ein „Rundgesang“ geboten.

„Es freut uns, heuer neben dem Wilhelmsburger Kirchenchor und dem Lilienfelder Stifts-Chor auch den Chor 70 und Chor St. Veit begrüßen zu dürfen“, so der Leiter des Stifts-Chors, Florian Pejrimovsky.