Abgestelltes Fahrzeug auf B20 begann zu brennen. Am Dienstagnachmittag um 17.12 Uhr rückten die BTF Neuman Marktl sowie die Feuerwehren Lilienfeld und Schrambach zu einem Fahrzeugbrand auf die B20 Höhe Hülsenfabrik aus.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 20. Dezember 2017 (15:23)
BTF Neuman Marktl

Aus unbekannter Ursache hatte der Motorraum eines abgestellten Fahrzeuges zu brennen begonnen, der Fahrzeuglenker bemerkte den Brand am Weg retour zu seinem Auto und alarmierte die Einsatzkräfte.

Am Einsatzort eingetroffen, löschten die drei Wehren den Brand mittels HD-Rohr. Mit der Wärmebildkamera kontrollierten die Florianis den Motorraum und löschten die letzten Glutnester. Das Fahrzeug wurde bereits kurz nach Einsatzende von einem privaten Abschleppdienst abgeholt.

BTF Neuman Marktl

Im Einsatz standen:

BTF Neuman Marktl – 2 Fahrzeuge – 12 Mann

FF Lilienfeld – 1 Fahrzeug – 6 Mann

FF Schrambach – 1 Fahrzeug – 3 Mann

Polizei Lilienfeld – 2 Fahrzeuge – 3 Mann