Zwei Millionen für Straßenbau im Bezirk Lilienfeld. Im Landesstraßenbauprogramm für 2021 ist auch die Erneuerung der B 18 bei Rainfeld enthalten.

Von Büro Lilienfeld. Erstellt am 01. Februar 2021 (13:04)
Landesrat Ludwig Schleritzko informierte über Straßenbauprojekte.
NLK/Burchhart

„Wir werden insgesamt 119 Millionen Euro in die Hand nehmen, um 630 Projekte wortwörtlich auf die Straße zu bringen und damit rund 1.700 Arbeitsplätze in Niederösterreich sichern. Zwei Millionen Euro davon fließen in elf Projekte im Bezirk Lilienfeld“, fasste Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) im Zuge einer Präsentation das Landesstraßenbauprogramm für 2021 zusammen.

Investiert wird bezirksweit etwa in die Erneuerung der B 18 bei Rainfeld, der B 20 im Bereich Reidl sowie der B 214 im Raum Freiland-Innerfahrafeld. Geld soll nach Angaben von Landesrat Schleritzko auch in die Verbreiterung, Erneuerung und Kurvenkorrektur der B 21 bei Nagelreith fließen.